Audience von Chris O’Shea

Audience
(C) by Chris O’Shea

Audience
Jeder Spiegel bewegt sich auf seine individuelle Art – ahmt menschliches Verhalten nach.
Einge Spiegel fixieren ihr Gegenüber, einige drehen sich weg und Andere bewegen sich. Wenn Publikum den Raum betritt, folgen die Spiegel “wissbegierig” jemand den sie “interessant finden”.
Sie synchronisieren sich und drehen ihre Köpfe in Richtung des Betrachtes – die Person kann ihr Spiegelbild in allen Spiegeln sehen.


Die Installation möchte die Rollen des Projektors  aufheben, die während dieser unfreiwilligen Interaktion ensteht.
Sie versucht, das Verhältniss  zwischen Betrachter und Projektion neu zu definieren.

l


Bilder bei Flickr


Video bei Vimeo

Projektbeschreibung

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>